20.05.2017

Arbeiten am Wasser - Ausbildungsdienst Mai 2017

Ausbildungswochenende im Ortsverband zum Thema "Arbeiten am/im Wasser"

Das Ausbildungswochenende vom 19. und 20 Mai stand im THW Ortsverband Neustadt a.d.Aisch unter dem Motto "Arbeiten im und am Wasser".

Am Freitag Abend hieß es erst einmal Sand schaufeln. In der Fahrzeughalle wurden den Helfern verschiedene Sandsackfülltechniken gezeigt und praktisch ausprobiert. Neben klassischen Verfahren wie Schaufel und Pylone wurden auch neuartige Füllrohre getestet. Nicht nur das Befüllen, sondern auch das Verladen der gefüllten Sandsäcke auf Paletten/Gitterboxen wurde geübt.

Nach der Übung im Trockenen ging es mit den Fahrzeugen an eine Furt in Neustadt. Hier bestand die Aufgabe nun darin, mit den gefüllten Sandsäcken einen Wall im fließenden Gewässer zu errichten um das Wasser in Flussrichtung aufzuhalten. Neben dem Aufbau einer Kette zum Transport der Sandsäcke, dem richtigen Verlegen der Säcke, stand auch das Tragen der entsprechenden Schutz-/Sicherheitsausstattung am Wasser im Vordergrund.

Am Samstag machten sich die Helfer des Ortsverbandes zusammen mit einigen Junghelfern auf an der Aisch in Neustadt einen behelfsmäßigen Steg zu errichten. Bei dem Steg handelt es sich um einen bis zu 9m freitragenden Steg aus dem Einsatzgerüstsystem (EGS). Der Steg wird auf einer Seite beschwert (in diesem Fall mit gefüllten IBC`s) und erhält dadurch die notwendige Stabilität.

Mit dem EGS ist es leicht derartige Stege sehr flexibel und auf die jeweilige Situation angepasst zu bauen, da die Teile des Gerüstsystems individuell mit einander verbunden werden können. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: