10.01.2017

Ausbildung "Bewegen von Lasten mit dem Greifzug"

Ausbildungsdienst der Bergungsgruppen auf dem Unterkunftsgelände

Am ersten Ausbildungsdienst im Jahr 2017 übten die Mitglieder der Bergungsgruppen auf dem Unterkunftsgelände das Thema "Bewegen von Lasten". Speziell wurde das Bewegen von Lasten in horizontaler Richtung mit dem Greifzug geübt.

Vor Beginn der praktischen Ausbildung wurde in einer kurzen Theorieeinheit der Umgang mit dem Greifzug erläutert und die benötigte Ausstattung vorgestellt, ebenso wurden die notwendigen Unfallverhütungsvorschriften den Helfern näher gebracht. Bevor mit der praktischen Ausbildung am Greifzug im Hof begonnen werden konnte, wurde ebenso aus dem Bereich "Bewegen von Lasten" der Umgang mit Schneeschieber und Schaufel geübt, da auf Grund der Schneefälle der Hof unter einer Schneedecke lag und ein Üben so nur schwer möglich war.

Im praktischen Ausbildungsteil wurde neben dem einfachen Ziehen einer Last in der Horizontalen auch mehrere Beispiele mit Umlenkrolle bzw. "loser Rolle" geübt. Der Vorteil beim Einsatz einer "losen Rollen" besteht darin, dass die benötigte Kraft zum Ziehen des Objektes deutlich verringert wird.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: