Erlangen, 07.03.2020

Gemeinsame THV-Übung

Gemeinsame THV-Übung der Ortsverbände Baiersdorf, Erlangen und Neustadt

Am ersten Wochenende im März fand eine gemeinsame THV-Ausbildung (Technische Hilfe auf Verkehrswegen) der Ortsverbände Baiersdorf, Erlangen und Neustadt sowie dem BRK Erlangen (Bereitschaft Erlangen 2) auf dem Gelände der Fa. Bauereiß in Höchstadt statt. Da alle drei Ortsverbände sowie das BRK Erlangen regelmäßig die VPI (Verkehrspolizeiinspektion) Erlangen bei hohem Verkehrsaufkommen unterstützen, standen vor allem ein gegenseitiges Kennenlernen „von Mensch und Material“ sowie der Informationsaustausch im Vordergrund. Ziel ist es, „einheitliche Standards“ zu gewährleisten und im Einsatzfall mit dem Gerät der anderen Ortsverbände bzw. des BRK`s vertraut zu sein um schnellstmöglich und effektiv Hilfe leisten zu können.

Zunächst wurden den ehrenamtlichen Helfern die einzelnen Fahrzeuge bzw. das darauf verlastete Material erläutert. Anschließend wurde die standardmäßige personenschonende Rettung einer Person aus einem Unfallfahrzeug erläutert und in der Praxis durchgeführt. Auch die Absicherung von Unfall- und Gefahrenstellen war Bestandteil der Übung.

Nach einer kurzen Stärkung stand der zweite Teil der Ausbildung auf dem Programm. Die Helfer wurden in zwei Gruppen eingeteilt. Die eine Gruppe beschäftigte sich mit dem Vorgehen bei einem Unfall, bei dem das Fahrzeug auf der Seite liegt, die andere Gruppe musste sich an einem auf dem Dach liegenden Fahrzeug beweisen. Beide Gruppen meisterten die an sie gestellten Aufgaben mit Bravour.

Gegen 15:00 Uhr war die gemeinsame Ausbildung der drei THW-Ortsverbände sowie des BRK Erlangen beendet. Das Fazit aller Beteiligten ist, dass es ein sehr interessanter und lehrreicher Tag war und die Aktion im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholt werden soll. Ganz herzlich möchten wir uns ein weiteres Mal bei der Fa. Bauereiß für die Überlassung der Übungsobjekte sowie die zur Verfügung Stellung des Geländes bedanken!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: