Neustadt, 29.02.2020

THV-Ausbildung des OV Neustadt a. d. Aisch

Ausbildung zum Thema Personenrettung aus Fahrzeugen und Verhalten auf Verkehrswegen

Am letzten Samstag im Februar (29.02.2020) stand für die Mitglieder der THV-Gruppe (Technische Hilfe auf Verkehrswegen) des OV Neustadt a.d.Aisch ein Ausbildungsdienst mit den Schwerpunkten „Verhalten auf Verkehrswegen“ und dem Retten von Personen aus Unfallfahrzeugen auf dem Programm.

Zunächst erfolgte eine Belehrung zum Thema Verhalten auf Autobahnen und Schnellstraßen, zu möglichen Gefahrenquellen und zur Absicherung von Einsatzstellen. Anschließend wurde den THV-Helfern theoretisch das Vorgehen bei der Rettung von Personen aus Unfallfahrzeugen erläutert. Nach der Theorie ging es an die praktische Umsetzung.

Die Helfer wurden in zwei Gruppen eingeteilt. Zuerst wurde mit den neuen THV-Helfern das Vorgehen Schritt für Schritt durchgesprochen und anschließend durchgeführt. Die Helferinnen und Helfer konnten so ihre ersten Erfahrungen sammeln und das erste Übungsobjekt in Ruhe „zerlegen“. Hier wurde ihnen deutlich, welche Kräfte sowohl auf den hydraulischen Rettungsgeräten, als auch auf die Unfallfahrzeuge wirken.

Beim zweiten Durchgang konnten die erfahreneren Helfer ihr Können unter Beweis stellen. Für sie galt es so schnell wie möglich die „Unfallstelle“ abzusichern, die Lage zu erkunden und die eingeklemmte Person zu retten. Hierbei übernahm ein Helfer die Betreuung des Patienten (sog. Innerer Retter) im Fahrzeug. Anschließend wurden die Türen und das Dach des Unfallfahrzeugs entfernt um die Person möglichst schonend zu retten.

Nach der erfolgreichen Übung steht der neuen THV-Saison (die bereits am 01.03. begonnen hat, Bericht folgt) nichts mehr im Wege. Ganz Herzlich möchten wir uns bei der Fa. Autoverleih & Abschleppdienst J. Bauereiß KG für die Überlassung der beiden Übungsobjekte bedanken!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: