17.04.2017

THV-Dienst am Ostermontag

THV-Dienst auf der BAB 3/73 am Ostermontag

Am Ostermontag war die THV-Gruppe unseres Ortsverbandes zur Unterstützung der VPI Erlangen auf Bereitschaft. Gegen 14:00h wurde die Gruppe auf die BAB 3 beordert. Zwischen den Anschlussstellen Höchstadt-Ost und Pommersfelden sollten sich Gegenstände auf der linken Spur befinden. Trotz intensiver Suche konnte die Einheit keine Feststellungen machen und somit Entwarnung geben.

Um 15:40h wurde die Einheit mit der Meldung „Verkehrsunfall mit Verletzten“ zur AS Erlangen-Tennenlohe, Fahrtrichtung Würzburg, (wieder BAB 3) gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Fahrzeug aufgrund der rutschigen Straßenverhältnisse von der Fahrbahn abgekommen war, jedoch wieder auf der Fahrbahn zum Stehen gekommen ist. Glücklicherweise wurde niemand verletzt und es entstanden nur geringe Blechschäden. Die THV-Bereitschaftsgruppe übernahm die Absicherung der Unfallstelle sowie die Reinigung der Fahrbahn.

Im weiteren Tagesverlauf gab es im Zuständigkeitsbereich der VPI Erlangen keine weiteren Vorkommnisse, so dass die Bereitschaft um 18:00h aufgehoben werden konnte.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: