Neustadt a.d.Aisch, 01.06.2020

Weitere Transporte auch über Pfingsten

Keine Pause bei den Transportfahrten im Rahmen der Corona-Krise

Seit 11 Wochen unterstützt das Technische Hilfswerk in Bayern bei der großflächigen Verteilung von Schutzausrüstung an die Kreisverwaltungsbehörden. In 11 Wochen wurden unzählige Mengen an Schutzmasken, Handschuhen und Desinfektionsmittel transportiert. Das THW nimmt bei der Verteilung eine wichtige Rolle ein: es transportiert die Ausrüstung von zentralen Stützpunkten zu den Kreisverwaltungsbehörden, welche die Weitergabe an die Endverbraucher durchführen.

Auch über das Pfingstwochenende bestand kein Grund zur Pause bei den Helfern aus ganz Bayern, es galt wieder große Mengen an die Bedarfsträger auszuliefern.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: