Schlauchboot

Im Besitz des Ortsverbandes befindet sich ebenso ein Schlauchboot. Mit Hilfe dessen ist es möglich Gewässer (z.B. die Aisch) zu überqueren oder Stellen im Wasser zu erreichen. Angetrieben wird das Schlauchboot von reiner Muskelkraft, es ist kein Außenbordmotor im Ortsverband vorhanden.

Das Schlauchboot befindet sich im Normalfall incl. der Zusatzausstattung (Paddel, Schwimmwesten, sonstiges Bootszubehör) in der Unterkunft und wird im Einsatzfall mittels eines Anhängers oder per LKW zum Gewässer gebracht.

Schlauchboot
Kennzeichen  THW-9289
Rufname      - 
Hersteller
Fahrgestell
Baujahr1980
Zulässiges
Gesamtgewicht
Höchst- 
geschwindigkeit
je nach Muskelkraft
Sitzplätze8