Neustadt, 17.03.2022

Ladungsbergung von 27.000 Getränkeflaschen

Verunfallter LKW führt zu nächtlichem THW-Einsatz

Am frühen Donnerstagabend (17. März 2022) kam ein vollbeladener Getränke-LKW auf der Bundesstraße 8 zwischen dem Kreisverkehr bei Diespeck und dem Ortseingang Neustadt/Aisch von der Fahrbahn ab und kippte in das benachbarte Feld.

Nach Durchführung der Erstmaßnahmen durch Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei galt es das verunglückte Fahrzeug zu bergen. Zur Unterstützung des Bergeunternehmens wurde auch der THW-Ortsverband Neustadt a.d.Aisch mit dazugezogen.

15 Helfer & Helferinnen des Ortsverbandes unterstützen das Bergeunternehmen bei der nächtlichen Entladung von ca. 27.000 Getränkeflaschen. Die Flaschen & Kästen mussten händisch entladen werden und auf der Straße neu "palettiert" werden. Der Gabelstapler des Ortsverbandes leistete beim Umschlag der Ware und Verladung auf einem anderen LKW wertvolle Hilfe.

Die Entladung des LKWs dauert bis über Mitternacht hin an. Im Anschluss konnte das Bergeunternehmen das Fahrzeug bergen.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit bei der Firma J. Bauereiß KG aus Neustadt a.d.Aisch.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: