31.03.2017

Saisonbeginn Autobahndienst 2017

THV-Bereitschaftsdienst auf der BAB 3/73

Am vergangenen Freitag war die THV-Bereitschaftsgruppe unseres Ortsverbandes zum ersten Mal im Jahr 2017 zur Unterstützung der VPI Erlangen auf den Autobahnen BAB 3 und BAB 73 im Großraum Nürnberg/Erlangen unterwegs.

Unmittelbar nach Beginn des Bereitschaftsdienstes um 15:00 Uhr ereignete sich auf der BAB 3 zwischen der Anschlussstelle Erlangen-Tennenlohe und dem Autobahnkreuz Fürth/Erlangen ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Da glücklicherweise nur geringe Blechschäden entstanden, konnten die Fahrzeugführer ihre Fahrzeuge auf dem Standstreifen abstellen. Die Bereitschaftsgruppe unseres Ortsverbandes übernahm bis zum Ende der Unfallaufnahme durch die Polizei die Absicherung der Unfallstelle.

Nach einem ruhigen Nachmittag ging es für die THV-Gruppe gegen 20:20 Uhr erneut auf die BAB 3. Der Einsatzmeldung zu Folge waren auf Höhe der AS Nürnberg-Nord zwei Fahrzeuge von der Fahrbahn abgekommen. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich lediglich um ein Pannenfahrzeug sowie ein weiteres unbeteiligtes Fahrzeug handelt. Unsere THV-Einheit blieb zur Absicherung der Gefahrenstelle vor Ort und sperrte für die Fahrzeugbergung durch den Abschleppdienst eine Fahrspur der AS Nürnberg-Nord bzw. übernahm hier die Regelung des fließenden Verkehrs.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: